Trainingsgruppen - verein der hundefreunde ellwangen/jagst und umgebung e.v.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Trainingsgruppen

Unser Training
samstags

Welpengruppe
Samstag  ab 16.00 Uhr

In der Welpengruppe werden die ersten Schritte in der Hundeerziehung und im Hundesport vorbereitet:
  • Sozialisierung der Welpen, Verständigung und Verhalten untereinander
  • Kommunikation Hundeführer - Welpe
  • kleine Erziehungsübungen und praktische Tipps,
  • Ausflüge, vielfältige Aktivitäten
Viel Spaß und Motivation für Herrchen/Frauchen und Hund


Allgemeines Training ab Junghundealter
Samstag  ab 16.00 Uhr  

Im allgemeinen Training werden die Grundsteine der Unterordnung durch positives Bestätigen gelegt:
  • Weiterführung des bereits angelernten Könnens
  • Bindung Herrchen bzw. Frauchen - Hund wird gefestigt, so dass fremde Situationen ganz normal werden
  • gute Leinenführigkeit
  • Kommandos "Sitz" und "Platz"
  • Freifolge (Laufen ohne Leine)
  • längeres Ablegen und vieles mehr
Im Vordergrund steht Freude für Mensch und Hund


Prüfungsgruppe
Samstag  ab 17.15 Uhr  

In der Fortführung des allgemeinen Trainings können Hundehalter mit ihren Hunden den TeamTest oder die Begleithundeprüfung ablegen.
  • Vorbereitung entsprechend der aktuellen Prüfungsordnung
  • Sachkundenachweis-Übungen  
  • Durchführung der Prüfungen
Für verschiedene Hundesportarten werden zur Teilnahme die erfolgreich bestandene Begleithundeprüfung vorausgesetzt.
(z.B. Agility)


während der Woche


Rally-Obedience-Gruppe
Dienstag  ab 18.00 Uhr

Diese Sportart aus den USA ist für jeden Hundehalter geeignet und passt durch die Vielfalt auch zu den meisten Hunden.
Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund eine vorgegebenen Parcours, der möglichst schnell und präzise abzuarbeiten ist:
  • an einzelnen Stationen wird auf einem Schild angegeben, welche Übung dort ausgeführt werden soll
  • klassische Unterordnungsübungen sowie z.B. Slalom um Pylonen und Hürden sind eingebaut
  • Hund und Mensch dürfen miteinander kommunizieren
  • verschiedene Schwierigkeitsklassen
Für die Teilnahme an Rally Obedience wird keine Begleithundeprüfung vorausgesetzt und ist auch für Menschen mit Behinderung geeignet.


Spiel- und Spass - Gruppe
Donnerstag  ab 18.00 Uhr   

In der Übungsgruppe wird das vom Hund Erlernte weiter ausgebaut:
  • die Leinenführigkeit gefestigt
  • Stadtübungen eingebunden
  • auf spezielle Probleme des Hundes eingegangen, z.B. in Verbindung mit Joggern, Radfahrern, Autos
Im Vordergrund steht immer der Spaß und das Spiel des Hundes


Agility-Gruppe
Donnerstag  ab 19.00 Uhr

Bei Agility, einer Hundesportart aus England für Mensch und Hund, durchläuft der Hund möglichst schnell und fehlerfrei einen Parcours, der aus bis zu zwanzig Hindernissen zusammengestellt werden kann:
  • durch / über die Geräte wie Tunnel, Hürden, Slalom, Wippe, Laufsteg wird der Hund mit Körpersprache und Stimme seines Hundeführers geleitet
Agility ist die optimal Verbindung von Bewegung, Beschäftigung, Lernen und Spaß


copyright © 2020 vdh ellwangen
Verein der Hundefreunde Ellwangen/Jagst und Umgebung e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü